Aktuell

Archiv

DITIB Aalen  - Traditionelles Fischfestival

DITIB Aalen - Traditionelles Fischfestival
Gemütliches zusammen kommen türkischem Tee und süßen Spezialitäten.

Wo:
Ditib Moschee Aalen in der Ulmerstraße 122 / 73431 Aalen gegenüber vom Wirtschaftszentrum Aalen.
 
Wann:
17.12.2016 (Samstag)  bis 18.12.2016 (Sonntag)
Beginn der Veranstaltung: 12.00 Uhr bis 19:00 Uhr.
 
An beiden Tagen werden Moscheeführungen angeboten ...
1. Führung: 14:00 Uhr
2. Führung: 16:00 Uhr


Türkische Gemeinde lädt zum Fischfest ein
Türkische Gemeinde lädt zum Fischfest ein

Türkische Gemeinde lädt zum Fischfest ein

AALEN / an Die Ditib - türkisch islamische Gemeinde in Aalen lädt am 13. und 14. Dezember 2014 zu ihrem Fischfest ein. Für die Fischfans in und um Aalen ist es in der Zwischenzeit ein absolutes „Muss“.

Beginn der Veranstaltung: 13:00 Uhr.

An beiden Tagen wird es wie gewohnt auch wieder Moscheeführungen um 14:00 und 16:00 Uhr geben.

Nach oben


Flyer Kicken gegen Rechts 2013
Flyer Kicken gegen Rechts 2013

Kicken gegen Rechts 2013

Am 13. Juli 2013 ist es soweit: "Kicken gegen Rechts" geht in die nächste Runde!

Wir freuen uns sehr, dass Herr Landrat Klaus Pavel auch in diesem Jahr wieder die Schirmherrschaft übernommen hat und das Fußball-Hobby-Turnier im und rund um das Carl-Zeiss-Stadion in Oberkochen eröffnen wird.

Ein kunterbuntes Rahmenprogramm mit zahlreichen Workshops, Vorträgen und Infoständen kümmert sich um interessierte Spieler und Gäste mit dem Ziel, ein Zeichen gegen Rechtsextremismus im Ostalbkreis zu setzen. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt.

Mitmachen kann jede/r ab 14 Jahren. Stellt einfach eine Mannschaft mit mindestens 7 SpielerInnen zusammen, gestaltet ein Banner, das sich mit dem Thema befasst und unterzeichnet die Selbstverpflichtungserklärung. Schon seid ihr mit 10€ Startgebühr dabei.

Das Beste: Euer Banner wird im Stadion aufgehängt und durch eine Jury prämiert. Zudem gewinnt das Team mit den originellsten und coolsten Trikots den sogenannten "Outfit-Wettbewerb". Auch der "Fairplay-Preis" wird 2013 wieder vergeben und die Gewinner erwarten tolle Preise.

Falls ihr noch Fragen habt, dann meldet euch einfach telefonisch unter 07361/503 1465 in der Geschäftsstelle des Kreisjugendring Ostalb e.V. oder per E-Mail unter info(at)kicken-gegen-rechts.de

Nach oben


30. Internationales Festival - 21. bis 23. Juni 2013 - Innenstadt Aalen
Internationales Festival

30. Internationales Festival "Wir sind Aalen"
21. bis 23. Juni 2013 - Innenstadt Aalen

Freuen Sie sich auf drei abwechslungsreiche Tage in der Aalener Innenstadt mit einem großen Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt und einem internationalen Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein.

Nach oben

Deutsch-Türkisches Netzwerk im Ostalbkreis ist nun auch online

von links: Jürgen Schäfer, Elif Gönenc-Gürdal, Gülden Ses, Michael Felgenhauer und Muammer Ermis
Deutsch-Türkisches Netzwerk im Ostalbkreis ist nun auch online

Das Deutsch-Türkische Netzwerk im Ostalbkreis - kurz DTN-Ostalb - hat in den vergangenen Jahren mehrere erfolgreiche Integrationsprojekte in´s Leben gerufen. Um allen Interessierten einen Überblick über die Arbeit, Motivation und Ziele des DTN-Ostalb geben zu können, hat das DTN eine eigene Internetseite erstellen lassen. Die Homepage wurde von Herrn Andreas Weiser von der Firma „Andy web & more“ gestaltet. Der Link der Internetseite lautet: www.dtn-ostalb.de

Frau Gülden Ses (Vorsitzende), Herr Michael Felgenhauer (Geschäftsführer), Herr Muammer Ermis (DITIB Aalen) sowie Frau Elif Gönenc-Gürdal und Herr Jürgen Schäfer (beide zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des DTN-Ostalb) haben die Homepage in der Aalener DITIB-Moschee vorgestellt. Das DTN liegt viel Wert auf eine Kultur des Willkommenseins und möchte die Integrationsarbeit im Ostalbkreis auch weiterhin vorantreiben.

Die Vertreter des DTN gaben zudem einen Ausblick über die weiteren geplanten Projekte. Insbesondere ist eine Klausurtagung im Herbst dieses Jahres mit allen Mitgliedern des DTN-Ostalb geplant. Dabei sollen neue Ideen und Impulse ausgearbeitet werden.

Info:
Das DTN-Ostalb ist ein Zusammenschluss verschiedener kommunaler Einrichtungen und Organisationen. Beteiligt sind dabei die DITIB-Moscheen, der Kreisjugendring Ostalb e. V., der Stadtjugendring Heubach, die Polizeidirektion Aalen und die Integrationsbeauftragten des Landratsamtes Ostalbkreis und der Großen Kreisstädte Aalen, Schwäbisch Gmünd und Ellwangen. Alle Beteiligten setzen sich für eine Verbesserung der Integration von Migranten türkischer Herkunft ein.

Nach oben